Hut

Was passt besser zu einer Faschingsveranstaltung unter dem Motto "Eine Nacht im Casino" als Pokerkarten. Zum perfekten Damenoutfit darf natürlich ein sexy Facinator nicht fehlen. Wie ihr so einen Mini-Hut selber bastelt erfahrt ihr hier:

 

Das brauchst du:   

1 Kartenspiel
Nietzange und Nieten
Doppelseitiges Klebeband
roten Faden
Klebestreifen


Optional:
Haarreif
Federn
Würfel
Tüllband
Satinband schwarz
Satinband rot

 

Ihr benötigt ein paar Pokerkarten... Je nachdem wie groß der Hut später sein soll kann die Anzahl natürlich variiert werden. Ich habe meinen Hut mit 6 Karten für die Hutkrempe und 5 Karten für den Zylinder gebaut.

Zuerst werden die Karten für die Krempe markiert. Jede Karte braucht eine Markierung an der gleichen Stelle, welche den Mittelpunkt festlegt um den sich die Karten dann ausrichten. Ich habe hier einen kleinen Locher verwendet. Das hat den Vorteil das man ganz genau arbeiten kann und die Karten gleichmäßig aufgefächtert werden können. Hier gilt: je weiter der Punkt an der Außenkante ist, desto größer wird der Durchmesser der Hutkrempe. Im zweiten Schritt habe ich je zwei der gelochten Karten exakt gegenüber geklebt und zwar so das die längeren Kanten sich gegenüber stehen (das Loch zeigt euch den genauen Mittelpunkt). Im Anschluss klebt ihr die Kartenpaare noch wie ein Fächer aufeinander. Für beide Klebearbeiten habe ich das doppelseitige Klebeband genommen.

IMG 3041 2   IMG 3043 2 IMG 3045 2 

 IMG 3046 2

 

Weiter geht´s mit dem Zylinder. Zuerst befestigt ihr an den äußeren Kanten der Karten das doppelseitige Klebeband über die komplette Länge an der Rückseite fest. Nehmt immer die rechten oder immer die linken Seiten damit ihr keine vergesst. Die Karten habe ich wie im Bild gezeigt so angeordnet, das die unteren Kanten etwas mehr überlappen als die oberen Kanten, so ergibt sich eine leicht konische Form. An den unteren Kante des fertigen Zylinders habe ich zum sicheren Halt Lochnieten angebracht. Am besten macht ihr die Nieten immer auf die Stoßkanten der Karten.

 IMG 3047 2  IMG 3048 2 IMG 3049 2   

 

Nun muss der Zylinder an die Hutkrempe angebracht werden. Ich habe also den Zylinder mittig auf das Unterteil des Hutes gestellt und mir an den Stellen Markierungen gemacht, an denen die Lochnieten sitzen. An den Markierungen habe ich im Anschluss jeweils zwei Löcher gemacht und diese dann mit Nadel und Faden vernäht. Zum Schluss fehlt noch der Deckel auf dem Zylinder. Dafür könnt ihr einfach den Hut falschrum auf ein weißes Blatt legen und den Umriss abzeichnen. Zwei zusammengeklebte Karten haben bei mir gereicht um die aufgezeichnete Form auszuschneiden. Den Deckel habe ich dann mit normalem Klebestreifen am Zylinder befestigt.

IMG 3051 2   IMG 3052 2 IMG 3053 2   IMG 3054 2

 

Nun ist es euch überlassen, ob ihr einen Haarreif oder Haarklemmen an der Unterseite fixiert, damit der Hut dann auch schön auf dem Kopf hält. Ein bisschen Deko und ihr habt den perfekten Hut für euer Casino Kostüm.

 IMG 3058 2  IMG 3055 2 IMG 3056 2