Flasche Engel

Zwar etwas spät für Weihnachtsdeko... aber vielleicht seid ihr ja noch in Stimmung und arbeit schonmal vor für das kommende Jahr. Diese Flaschenvariante ist ein tolles Geschenk für Leute die schon alles haben :-)

Mein Flaschenspruch heißt "Engel ohne Flügel nennt man Mama". Natürlich könnt ihr jeden beliebigen anderen Spruch auch nehmen.

 

Das brauchst du:   

Glasschneider
LED-Lichterkette
Füllmaterial
Weihnachtskugeln
Korkenzieherhaselnuss
Weinkorken

Transparentpapier
Hanfkordel
Federn

 

Zuerst wie gehabt die Flasche abschneiden. Den Haselnusszweig mit ein paar Kugeln und Schneeflocken bestücken. Das geht am besten mit einer Heißklebepistole. Ein paar weitere Kugeln an der Lichterkette befestigen, da diese aus Draht ist kann man die kleinen Aufängelaschen ganz einfach fest bekommen. Das Transparentpapier mit einem Spruch eurer Wahl auf den Flaschendurchmesser kürzen und von unten in die Flasche schieben. Anschließend den Klemmdeckel einstecken. Damit alles ein schönes Bild ergibt, müsst ihr die Lichterkette eventuell ein paar mal neu ausrichten, daher empfiehlt es sich, den Deckel erst anzukleben wenn alles perfekt sitzt. Ein Stück Hanfkordel und eine weiße Feder runden das neue Dekoteil ab.